Kannawoniwasein - Hörspiele 3: Kannawoniwasein - Manchmal kriegt man einfach die Krise

Artikel-Nr.:
9783745603668
Erscheinungsjahr:
2022
Erscheinungsdatum:
29.06.2022
Autor:
Martin Muser
Gewicht:
50 g
Format:
138x123x9 mm
Reihe:
3, Kannawoniwasein
Sprache:
Deutsch
Laufzeit:
75 Min.
Langbeschreibung

Manchmal kriegt man einfach noch ein Hörspiel

In der lebensnahen und authentischen Hörspielinszenierung besucht Jola Finn in Berlin. Die beiden ziehen zusammen mit Finns Freund Carlo durch Kreuzberg, sind bei einem echten Filmdreh dabei und helfen zwischendurch ein bisschen im Altersheim aus. Und sie fahren Leichenwagen - Jolas großer Traum! Aber eigentlich ist Jola ja »in die Tzitti« gekommen, um mal so richtig Party zu machen. Da trifft es sich gut, dass Finns Mutter kurzfristig auf Dienstreise muss - und die Party nimmt ihren Lauf ...

Haupbeschreibung
Inszeniert vom WDR (Regie: Judith Lorentz)
Muser, MartinMartin Muser ist freier Autor, Dramaturg und Dozent und lebt in Berlin. Neben zwei Kriminalromanen hat er über 50 Drehbücher für das deutsche Fernsehen geschrieben, hauptsächlich für Krimiserien wie »Der Alte« und »Küstenwache«.
Lorentz, JudithJudith Lorentz studierte Germanistik und Spanisch in Berlin, Freiburg, Madrid und Buenos Aires. 2003-2005 absolvierte sie beim Südwestrundfunk ein Regie-Volontariat. Sie lebt als Regisseurin und Bearbeiterin in Berlin und hat zwei Kinder. 2009 erhielt sie für ihre Hörspielbearbeitung »Der Krieg der Knöpfe« den Deutschen Hörbuchpreis.

Lorentz, ToniToni Lorentz hat bereits in weiteren Kinderhörspielen mitgewirkt, bevor sie in Martin Musers Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften die Rolle der Jola übernahm.

Matschke, JeremiasJeremias Matschke hat neben seiner Rolle als Finn im Hörspiel von Martin Musers Kannawoniwasein - Manchmal muss man einfach verduften bereits in weiteren Kinderhörspielen mitgewirkt.

Liesau, SvenjaSvenja Liesau studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch«. Sie ist in Fernsehproduktionen und auf der Bühne am Maxim Gorki Theater in Berlin zu sehen. Als Sprecherin und besonders als kleine Hexe verzaubert sie die Hörer.

Antoni, Carmen-MajaCarmen-Maja Antoni wurde 1945 in Berlin geboren und begann bereits mit 11 Jahren für das Fernsehen zu arbeiten. Neben ihren Theaterengagements war und ist die Charakterdarstellerin in zahlreichen Filmen fürs Kino und Fernsehen sowie in TV-Serien zu sehen. Vielen ist sie als Sekretärin von Kommissarin Rosa Roth bekannt und in der Verfilmung von Marc-Uwe Klings Känguru-Chroniken verkörpert sie Kneipenbesitzerin Herta. Sie ist als Dozentin an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch tätig und setzt ihre markante Stimme auch in Hörbüchern und -spielen ein.

Ruyters, JudithJudith Ruyters studierte Anglistik und Germanistik in Leipzig und war Redakteurin für das Kinderhörspiel bei MDR FIGARO. 2006 produzierte der WDR ihr erstes Hörspiel: "Das Schloss der Frösche" nach einem Kinderbuch von Jostein Gaarder (hr2 Bestenliste). Seit 2009 ist sie freischaffend als Autorin, Lektorin, Dramaturgin, Bearbeiterin und Regisseurin für Rundfunk und Verlage tätig. Ihr Hörspiel "Die Füchse von Andorra" (WDR/SWR) nach dem gleichnamigen Buch von Marjaleena Lembcke wurde 2012 mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet.

10,00 €*

Lieferzeit: Sofort lieferbari
Alle Preise inkl. MwSt. | Versandkostenfrei